Wo kann ich die besten Barfußschuhe günstig kaufen?

Barfusschuhe sind ein wachsender Trend und insbesondere im Sommer immer beliebter. Der Reiz der Schuhe liegt klar auf der Hand: Egal wo du bist das Gefühl haben barfuß durch die Welt zu gehen. Wer wünscht sich das nicht? Denn für viele ist das Gefühl von Sand, Holz oder anderen Materialien unter den Füßen ein Gefühl von Freiheit & Entspannung. Vielleicht standet ihr mal an einem Sommerabend barfuß auf dem noch warmen Asphalt?…was für ein herrliches Gefühl. Allgemein sind Schuhe für unseren Alltag selbstverständlich ein wichtiger Begleiter, denn anderes als am Strand lauern auf der Straße Dreck & Verletzungsgefahren. Die Erfinder des Barfußschuhs hatten daher die geniale Idee das Gefühl des Barfusslaufens in unseren Alltag zu integrieren, unseren Füßen dadurch Freiraum zu geben aber sie gleichzeitig durch einen Schuh vor Verletzungen zu schützen. Wir von barfuss-feeling.net erklären euch warum Barfußschuhe heute so beliebt sind und welche Marken und Modelle aktuelle auf dem Markt erhältlich sind. Wir hoffen es gelingt uns auch euch von engen Schuhen und dicken Sohlen zu befreien, damit auch eure Füße endlich durchatmen können! Viel Spaß!

Die besten und beliebtesten Barfußschuh Marken

Die aktuell beliebtesten Barfußschuhe Marken sind ohne Zweifel leguano, Merrell, Joe Nimble und Vivobarefoot. Diese vier Marken sind schon lange im Barfußschuhe-Geschäft und bringen daher viel Erfahrung mit um dir das beste Barfuß-Gefühl in einen Schuh zu bringen. Mittlerweile gibt es allerdings auch eine ganze Reihe anderer Marken, die wir euch durchaus auch empfehlen können. Auf barfuss-feeling.net findet ihr daher tatsächlich alle bis dato nennenswerten Barfußschuh-Marken. Zudem bleiben wir natürlich auf dem Laufenden und aktualisieren unsere Webseite monatlich.

Marke Beschreibung Link
Auch leguano ist eine Premiummarke unter den Barfußschuhen, deren Qualität sich sehen lassen kann. Hier gibt es Barfußschuhen in allen Farben und Formen für Damen, Herren & Kinder. Sowohl für den Sommer, als auch für den Winter findet man hier garantiert den richtigen Schuh. leguano hat sogar einen Businessschuh für Herren im Programm, für den man preislich jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen muss.
  • Produktion in Deutschland

  • 79 - 389 Euro je nach Modell, Kinderschuhe ab 49 Euro

  • Damen (36 - 42), Herren (36 - 47) & Kinderschuhe
Zur offiziellen Website von leguano »

Zeig mir die besten Modelle! »
Vivobarefoot is definitiv eine der Premiummarken unter den Barfußschuhen. Mit dem Slogan „Folge deinen Füßen, nicht der Mode!“ wirbt Vivobarefoot für vegane Modelle im klassisch eleganten Design.
  • Produktion in China, Kambodscha, Äthiopien & Portugal

  • 70 – 220 Euro je nach Modell

  • Damen (32 – 43), Herren (39 – 46), Kinder
Zur offiziellen Website von Vivobarefoot »

Zeig mir die besten Modelle! »
Mit "Love your feed again" wirbt Groundies für schicke Barfußschuhe aus hochwertigen Materialen und verantwortungsbewusstem Made in EU - und das garantiert! Groundies bietet euch auf alle Produkte 3 Jahre Garantie gegen Durchlaufen und der Versand ist kostenfrei!
  • Produktion in Portugal, Spanien & Deutschland

  • 95 - 185 Euro

  • Damen (36 – 43), Herren (40 - 47)
Auf Amazon ansehen »

Zeig mir die besten Modelle »
Vibram ist vorallem für sein Zehenschuh FiveFingers bekannt. Wie bei einem Handschuh hat jeder Zeh sein eigenes Abteil. Für Anfänger ist das Tragegefühl durchaus gewöhungsbedürftig, während Fortgeschrittene die Schuhe lieben. Neben den FiveFingers, gehört das Modell Furoshiki zu den Topsellern von Vibram.
  • Produktion in China

  • 58 - 139 Euro

  • Damen (35 - 43), Herren (37 - 50)
Auf Amazon ansehen »

Zeig mir die besten Modelle »
Merrell ist eine amerikanische Outdoormarke. Unter der Reihe Vapor Glove finden sich hoch qualitative Barfußschuhe im sportlich/ casual Design.
  • Produktion in USA, China & Brasilien

  • 90 – 130 Euro

  • Damen (36 – 42,5), Herren ( 40 – 50)
Auf Amazon ansehen »

Zeig mir die besten Modelle »

Barfuß im Gras

Was sind Barfußschuhe?

Barfußschuhe sind Schuhe, die sich durch eine gefühlsechte, meist sehr dünne Sohle und ein sehr atmungsaktives, lockeres Material auszeichnen. Durch die gewählten Materialien und die spezielle Verarbeitung suggerieren Barfußschuhe das Gefühl des Barfußlaufens. Der Fuß soll dadurch mehr Bewegungsfreiheit und mehr Gefühl für den Untergrund und die Umgebung bekommen, als es bei normalen Schuhen der Fall ist. Durch luftundurchlässige Materialien und dicke unbewegliche Sohlen, die meist wenig an die natürliche Form des Fußes angepasst sind, haben Füße in normalen Schuhen meist wenig Gefühl für die Umgebung und den Untergrund. Erfinder und Fans von Barfußschuhen empfinden Barfußlaufen als ein freies und sinnliches Gefühl und möchten dieses Gefühl daher in ihren Alltag integrieren.

Fußabdruck

Unsere Barfußschuhe Erfahrungen

Im Laufe der letzten 2 Jahre haben wir viele verschiedene Barfußschuh-Modelle für euch getestet und können daher aus Erfahrung sagen, dass Brafußschuhe im Allgemeinen eine geniale Erfindung sind. Allerdings gibt es wie bei allem anderen auch hier große Unterschiede zwischen den Modellen. Unsere Vergleichstabellen geben euch daher einen genauen Überblick darüber wo die Unterschiede liegen und welche Vor- und Nachteile welche Marke und welches Modell mit sich bringt.

Barfuß auf der Straße

Auf welche Kriterien sollte ich beim Kauf von Barfußschuhen achten?

Wir von barfuss-feeling.net geben dir einen genauen Überblick über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Marken und Modellen. Unsere Testberichte gehen dabei auf folgende wichtigen Kaufkriterien ein:

  • Sohle: Aus welchem Material und wie dick ist die Außen- Mittel- und Innensohle des Schuhs?
  • Außenmaterial: Aus welchem Material ist der Schuh gefertigt?
  • Atmungsaktivität: Ist der Schuh atmungsaktiv?
  • Gewicht: Um das perfekte Barfuß-Gefühl zu erreichen, sollte ein Barfußschuh möglichst leicht sein. Wie schauen uns daher an wie schwer der Schuh ist.
  • Komfort: Ist der Schuh bequem?
  • Design: Einige Barfußschuhe, wie etwa der Vibram Fivefinger haben sehen etwas schräg aus. Wir schauen uns also an welcher Schuhe alltagstauglich sind, wenn man nicht unbedingt mit seinen Schuhen auffallen möchte.
  • Haltbarkeit: Wie haltbar sind die verarbeiteten Materialien und wie gut ist die Qualität der Verarbeitung?
  • Stabilität und Schutz: Gerade bei Sport- oder Wanderschuhen aber auch bei Alltagsschuhen ist es wichtig, dass dich dein Schuh vor Verletzungen schützt. Ansonsten könnte man ja auch gleich barfuß laufen. Wir achten also darauf welche Schuhe deine Füße gut stabilisieren und schützen und welcher Schuh für sein Einsatzgebiet ausreichend Grip hat.
  • Anwendungsbereich: Für welchen Untergrund und welche Aktivitäten ist der Schuh geeignet? Handelt es sich um einen Alltags-, Business-, Sport- oder Trekkingschuh?
  • Flexibilität: Ein echtes Barfußgefühl wirst du nur dann haben, wenn dein Schuh ausreichend flexibel ist. Nur dann kann sich der Schuh an die unterschiedlichsten Bewegungen deines Fußes anpassen.
  • Absatz: Am besten für deine Körperhaltung ist ein Schuh mit zero Absatz. Beim Sport, insbesondere beim Laufen ist das jedoch gewöhnungsbedürftig, da sich die natürliche Dämpfung deines Fußes bei Barfußschuh-Anfängern erst wieder aufbauen muss. Wir schauen also darauf welcher Schuh wie viel Absatz hat und geben entsprechende Kaufempfehlungen.
  • Preis: Auch beim Barfußschuh gibt es unterschiedliche Preisklassen. Wir schauen uns an in welcher Preisklasse ein Schuh liegt und ob das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Sind Barfußschuhe für den Alltag geeignet?

Die Antwort lautet: Ja, absolut. Die Idee des Barfußschuhs liegt prinzipiell darin, das Gefühl des Barfußlaufens in den Alltag zu bringen. In unseren Vergleichstabellen haben wir euch genau aufgeführt welche Schuhe für welches Einsatzgebiet genau geeignet ist, denn es gibt auch spezielle Barfußschuhe, die beispielsweise zum Sport, Wandern oder Trekking geeignet sind. Eigenen sich Barfußschuhe nur für Erwachsene? Nein. Barfußschuhe eignen sich für jedes Alter, so auch für Kinder. Auf einer anderen Seite erfahrt ihr welche Marken und Modelle für Kinder erhältlich sind.

Trekking

Welche Modelle für Anfänger?

Prinzipiell eignet sich jeder Barfußschuh auch für Anfänger. Ausschlaggebend für ein gutes Tragegefühl uns die Gesundheit deiner Füße ist die richtige Größe und eine optimale Passform des Schuhs. Gibt es Barfußschuhe fürs Business? Wir haben gute Nachrichten, denn die Antwort lautet ja! Und anders als viele vielleicht denken, bestehen diese Schuhe aus edlen Materialien und haben ein schickes, klassisches Design. Die schönsten Modelle für Mönner und Frauen haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Trekking

Welche Modelle eignen sich zum Joggen?

Barfußschuhe gibt es in verschiedenen Modellen, die für unterschiedliche Einsatzgebiete geeignet sind. Darunter gibt es glücklicherweise einige Marken und Modelle, die extra für den Sport, d.h. zum laufen, joggen, turnen usw. entwickelt wurden. Die besten Laufschuhe zeigen haben wir dir hier zusammengestellt.

Füße im Wasser

Sind Barfußschuhe gesund?

Entscheidend dafür ob ein Schuh gesund ist oder nicht ist die Fußfreiheit und die ergonomische Form der Sohle, die sich möglichst optimal an die natürliche Form des Fußes anpassen sollte. Bei den meisten Barfußschuhen (insbesondere den Modellen, die wir euch hier vorstellen) ist das im Gegenteil zu vielen normalen Schuhen (insbesondere Billiganbietern) der Fall. Zusätzlich erlangt der Fuß in Barfußschuhen ein besseres Gefühl für den Untergrund, wodurch die Durchblutung des Fußes gefördert wird.

gesunder Fuß

Sind Barfusschuhe schädlich?

Prinzipiell nein. In den meisten Fällen gilt genau das Gegenteil. Für die Fußgesundheit ist es wichtig, dass der Schuhe der Form des Fußes angepasst ist. Viele normale Schuhe (insbesondere die von günstigen Anbietern) haben nahezu keine ergonomische Form mehr. Das kann sich negativ auf den Fuß auswirken, da dieser in eine Form gezwängt wird, die nicht seiner natürlichen Form entspricht. Gute Barfußschuhe zeichnen sich nicht nur durch eine dünne, sondern auch eine ergonomische Sohle aus, d.h. die Form der Sohle passt sich optimal an die Fußform an.

Socken

Mit oder ohne Socken?

Barfußschuhe können sowohl mit als auch ohne Socken getragen werden. Für das ultimative Barfuß-Gefühl sollten die Socken jedoch weggelassen werden. Die meisten Barfßschuhe lassen sich ohne Probleme ind er Waschmaschine waschen.

Welche Nachteile haben Barfußschuhe?

Barfußschuhe haben in dem Sinne keine Nachteile gegenüber normalen Schuhen – ganz im Gegenteil, die meisten Schuhe haben viele Vorteile. Der Fuß erlangt das Gefühl für die Beschaffenheit des Untergrunds wieder, wodurch nicht nur ein echtes, authentisches Tragegefühl entsteht, sondern auch die Durchblutung des Fußes und Beines angeregt wird. Außerdem legen die meisten Barfußschuhe-Hersteller großen Wert auf eine ergonomische Form der dünnen Sohle um optimal auf die Gesundheit des Fußes zu wirken.

Wie werden Barfußschuhe aus medizinischer Sicht bewertet?

Allgemein werden Barfußschuhe aus medizinischer Sicht weder gut noch schlecht bewertet. Entscheidend für die Gesundheit ist wie bei normalen Schuhen auch die Fußfreiheit und die ergonomische Anpassung der Sohle an die natürliche Form des Fußes.

Eignen sie sich bei hallux valgus?

Das kann man so nicht sagen. Hallux Valgus ist eine Fehlstellung des großen Zehs, die dazu führt, dass der Sog. Hallux (Groß-Zeh-Gelenk) heraus steht. Prinzipiell gilt es bei hallux valgus zu enge, unergonomische Schuhe zu vermeiden. Bei ernsten Problemen hilft dabei jedoch auch kein Schuhe mit viel Fußfreiheit. Barfußschuhe begünstigen zwar keine Verschlimmerung des hallux valgus (wie häufig normale Schuhe), die tragen aber selbstständig auch nicht zu einer Verbesserung bei. Um eine Verbesserung zu erzielen werden medizinisch angepasste Sohlen und Silikoneinlagen benötigt, die aber durchaus im Barfußschuhe eingesetzt werden können. Allgemein gilt also: Guter Barfußschuh + medizinische Einlegesohle + Zehenspreizer aus Silikon = Wohltuend für den Hallux Valgus.

Hier noch ein Kleines Review-Video für euch…Viel Spaß!

+4